kontakt impressum datenschutz

Symbol gelb buchung

Betreuung der Ausstellung

Die Ausstellung "Mathematik zum Anfassen" setzt auch bei Ihnen ein großes Engagement voraus. Aber: Es lohnt sich. Die Reaktionen auf die Ausstellung sind so positiv, dass sich die Mühe lohnt.

Zur Betreuung der laufenden Ausstellung reichen zwei Personen gut aus. Das können Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, aber auch dafür geeignete Schülerinnen und Schüler sein.

Zur inhaltlichen Vorbereitung und Nachbereitung der Ausstellung können Sie von uns auf Anfrage das neue Buch zur Ausstellung "Wie man in eine Seifenblase schlüpft" erhalten. Aus diesem Buch können Sie die mathematischen Hintergründe zu allen Exponaten entnehmen.

In Einzelfällen kann Professor Beutelspacher auch schon im Vorfeld eine Fortbildungsveranstaltung durchführen, in der das Konzept der Ausstellung vorgestellt wird.

zur Inhaltsübersicht

smarties Mathematikum-Logo